Text

Mit dem Einsatz von iPads im Unterricht der Diversität der Schüler gerecht werden.

Wie sich iPads methodisch-didaktisch in den Englischunterricht integrieren lassen und welche Vorteile die Geräte haben können, haben Studierende der Fachdidaktik Englisch sowie Lehrkräfte im Rahmen einer Veranstaltung der Universität Mainz in Kooperation mit REDNET und Apple erfahren.

Auch in diesem Semester begrüßte das Institut der Fachdidaktik Englisch wieder knapp 80 Studierende und Lehrkräfte zu der Veranstaltung „Language Learning Futures“ im Philosophicum der Universität Mainz. Im Fokus standen die Einsatzmöglichkeiten von iPads im Unterricht.

Lehrer müssen sich mit der Lernumgebung auseinandersetzen.
Um die Schüler beim Lernen mit iPads zu unterstützen, müssten sich auch die Lehrkräfte stärker mit der Lernumgebung auseinandersetzen, so Prof. Dr. Oliver Meyer vom Department of English and Linguistics der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Digitale Medien helfen seiner Auffassung nach dabei, der Diversität der Schüler gerecht zu werden und böten zudem eine Arbeitserleichterung für die Lehrer. Bei der Veranstaltung wurden exemplarisch verschiedene Apps vorgestellt, die sowohl Lehramtsstudierenden als auch Lehrkräften Impulse für den Einsatz von iPads und MacBooks im Unterricht lieferten.

Workshops rund um den Einsatz von iPads im Englischunterricht.
In drei parallel stattfindenden Workshops hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, zu erlernen, wie sich interaktive Bücher Schritt für Schritt mit der MacBook-App „iBooks Author“ erstellen lassen. Mit diesen digitalen Lehrbüchern können Schüler auf eine neue Art und Weise Unterrichtsinhalte erlernen. Durch das Einbinden von Videos und Audiodaten verschiedener Schwierigkeitsstufen bieten die interaktiven Lehrbücher auch zusätzliche Möglichkeiten zur Binnendifferenzierung. Unter der Anleitung von erfahrenen Apple Education Trainern (AET) erhielten die Studenten, Referendare und Lehrkräfte zudem hilfreiche Tipps und Tricks im Umgang mit dem iPad und MacBook sowie verschiedenen Apps.