LAn-Verkabelung

Zugang zu Schulnetzwerk und Internet schaffen.

Ob das digitale schwarze Brett, interaktive Whiteboards oder Lehrer-PCs – moderne Technik hält immer mehr Einzug in die Bildungseinrichtungen. Damit gewinnt gleichzeitig das Thema LAN-Verkabelung zunehmend an Bedeutung. Es muss nämlich erst einmal die nötige Infrastruktur in den verschiedenen Räumen geschaffen werden, also die nötige Verkabelung angebracht werden, damit Lehrende und Lernende Zugriff auf das Schulnetzwerk und das Internet haben. Dieser kann auch punktuell für iPad-Ausleihen hergestellt werden, da der Access Point im Parat-Koffer in die LAN-Dose im Klassenzimmer eingesteckt werden kann, um ein räumlich begrenztes WLAN herzustellen.

Muss eine Netzwerkumgebung und deren Verkabelung beispielsweise im Rahmen einer Modernisierung neu aufgebaut oder umstrukturiert werden, sind die Spezialisten von REDNET ein guter Ansprechpartner. Sie erstellen je nach Bedarf passgenaue Konzepte, helfen bei der Beschaffung und Konfiguration der Netzwerkhardware sowie der abschließenden Verkabelung, damit die moderne Technik das Lehren und Lernen in Bildungseinrichtungen erleichtern kann.