Tagung Digitale Medien

Tagung Digitale Medien: Fortbildung für Hochschullehrende aller Fachbereiche.

28.07.2015 | Die Kooperationsveranstaltung „Tagung Digitale Medien“ der AG Medienpädagogik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) und des auf Behörden und Bildungseinrichtungen spezialisierten IT-Ausstatters REDNET richtete sich mit dem Thema „Einsatz digitaler Medien in der Hochschule“ an Hochschullehrende aller Fachbereiche. Rund 30 Teilnehmer von 13 Hochschulen nahmen an den spannenden Workshops auf dem Mainzer Campus teil.

Für die ganztägige Fortbildung organisierten Hochschullehrende und Praktiker aus verschiedenen Bildungsbereichen und Institutionen Workshops rund um das methodisch-didaktische Arbeiten mit digitalen Medien in der Hochschule. Ziel war es Professoren,wissenschaftlichen Mitarbeitern, Tutoren und anderen Hochschullehrenden, den sinnvollen Einsatz von iPads und MacBooks in hochschuldidaktischen Szenarien nahe zu bringen. Leihgeräte boten den Workshop-Teilnehmern die Möglichkeit mitzumachen, Anwendungsbeispiele selbst auszuprobieren und gemeinsam Kursstrategien zu entwickeln.

Eine „Einführung in hochschuldidaktische und pädagogische Aspekte des Lehrens und Lernens mit iPads“ bot zum Auftakt Prof. Dr. Stefan Aufenanger, Leiter der AG Medienpädagogik und Professor für Erziehungswissenschaft an der JGU Mainz. Im Anschluss konnten die Besucher dann zwischen Workshops mit verschiedenen Themen und Schwierigkeitsstufen wählen. Von „Akademischen Alltag organisieren mit Notebook, Tablet und App“ für Einsteiger bis hin zur Anwendung von sinnvollen Tools für den Unterricht wie iTunes U und iBooks Author konnten die Teilnehmer der Fortbildung je nach Fachbereich und Wissensstand neue Erfahrungen sammeln oder vertiefen. Die Workshops boten unter anderem Einblicke in das Lehren mit iPads im Sprach- und Mathematikunterricht. Aus dem Physikbereich berichtete Prof. Dr. Jochen Kuhn von der TU Kaiserslautern im Abschlussvortrag „Experimente mit Smartphone, Tablet & Co“.

Nicht nur in den Vorträgen und Workshops konnten sich die Besucher informieren. Auch die Fachausstellung des auf Bildungseinrichtungen spezialisierten IT-Ausstatters REDNET bot einen guten Überblick über die Elemente mediengestützter Hochschulkurse. Neben den IT-Experten von REDNET beteiligten sich Apple, JAMF Software (Client Management Lösungen für Apple-Geräte) sowie Xirrus, eine der führenden Anbieter von Hochleistungs-Wi-Fi-Lösungen.