REDNET Akademie

Mithilfe von IT aktuelle Herausforderungen meistern.

Die aktuellen Herausforderungen in der IT-Sicherheit war eines der zentralen Themen der IT-Akademie in Mainz. Didaktische Vorträge ergänzten das Programm. Vorgestellt wurden zudem aktuelle Hardware-Rahmenverträge.

Sie ist mittlerweile längst Tradition – die IT-Akademie, die REDNET alljährlich im Herbst in Mainz veranstaltet. Auch diesmal bot die große Hausmesse neben einer Lösungsausstellung, bei der die verschiedenen Hardware-Rahmenverträge vorgestellt wurden – darunter der LDI Hardware-Rahmenvertrag –, nicht nur ausreichend Gelegenheit zum Netzwerken, sondern auch ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm.

Umweltschutz fürs Büro.
Auf großes Interesse stieß beispielsweise die Vorstellung der Papier-Recycling- und Produktionsmaschine „Paperlab“, die den Umweltschutz im Büro in Bildungseinrichtungen maßgeblich erleichtert. Ergänzend fanden didaktische Vorträge rund um die Potenziale des individuellen Lernens in den Naturwissenschaften mithilfe von Tablets sowie zum didaktischen Einsatz mobiler Endgeräte statt. Zudem hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, mehr zur Implementierung von WLAN-Netzwerken, zu modernen Displays, interaktiven Projektoren sowie zur Integration und Verwaltung von Apple-Geräten zu erfahren.